Sugaring

Die süsse Schönheitspflege von Epilada mit Zuckergel

Die aus Zucker, Wasser und Zitronensaft bestehende weiche Masse wird mit den Fingern auf die Haut aufgetragen und mit flinker Hand wieder entfernt. Selbst feine Härchen lassen sich mit dem hautfreundlichem Zuckergel effektiv entfernen. Anders als Wachs haftet der Zuckergel nur an den Haaren.
Zu den Vorzügen des Zuckergel zählt, dass dies ein Naturprodukt ist. Es besteht eine grosse Verträglichkeit da weder Konservierungsmittel noch Duftstoffe enthalten sind.
Der Zuckergel wird nicht heiss aufgetragen. Somit ist die Methode so sanft, dass es für Frauen mit wenig Krampfadern oder Besenreissern auch zu empfehlen ist.

Überzeugen Sie sich selber von den Vorzügen der samten und gründlichen Haarentfernungsmethoden von Epilada.

Bei der Epilada kommen in gegenseitiger Absprache die Haarentfernung mittels Sugaring und Waxing zur Anwendung. Dies je nach Haar- und Hautbeschaffenheit, Partie und persönlichen Vorzügen.

 

 

Hinweis

Je öfter man die Haare durch Sugaring oder Waxing entfernt, desto spärlicher und feiner wird der Haarwuchs an diesen Stellen. Deswegen empfiehlt es sich anfangs, alle 4-6 Wochen zur süssen Schönheitspflege zu begehen.

 

Haarentfernung für Sie & Ihn

Für Sie...
Augenbrauenkorrektur, Oberlippen, Gesicht, Achseln, Arme, Bikini, Intimbereich (Brasil) ganz oder halb, Beine ganz oder halb.

 

Für Ihn...
Nacken, Augenbrauen, Rücken, Achseln, Arme, Brust, Bauch und Beine.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.