Unsere AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Gesundheitspraxis Epilada, CH-8311 Brütten-ZH

Stand ab 1. Januar 2014

 

Aufnahme

  • Eine Erstaufnahme bei Online/Mail Kontakt erfolgt erst nach zusätzlicher telefonischer Absprache.

  • Bei der ersten Behandlung wird eine allgemeine Befundaufnahme gemacht.

Behandlungen

  • Sollten Sie unter behandlungsbedürftigen gesundheitlichen Störungen leiden, halten Sie bitte vor Inanspruchnahme einer Behandlung Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Ärztin.

Behandlungsdauer, Verrechnungszeit

  • Die Termine werden ab dem vereinbarten Zeitpunkt verrechnet. Bei zu spätem erscheinen besteht kein Anspruch auf Ersatz und die Zeit wird am Terminvereinbarung berechnet.

Annulation eines Termines

  • Vereinbarte Termine müssen im Verhinderungsfalle 24 Stunden vorher telefonisch abgemeldet werden. Ansonsten wird der Termin zu 75% vom Preis der vereinbarten Behandlung verrechnet. Diese Kosten können nicht von der Krankenkasse zurückgefordert werden.

Zahlungsbedingungen

  • Der Preis für Einzelbehandlungen erfolgt direkt nach der Behandlung in bar oder Debit-/Kredit-Karte.

  • Zahlung mittels Rechnung bei Einzelbehandlungen kann in Ausnahmefälle bei Stammkunden gewährt werden. Beachten Sie, dass die Zahlungsfrist 10 Tage beträgt. Bei Mahnungen erfolgt eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.-

  • Abo's, Akonto-Zahlungen und Gutscheine sind grundsätzlich im Voraus bar, Debit-/Kredit-Karte oder per Banküberweisung zu bezahlen.

Personendaten, Datenschutz

  • Die Gesundheitspraxis Epilada ist berechtigt, die im Rahmen der Geschäftsbeziehungen erforderlichen personenbezogenen Daten seiner Kunden im Rahmen des Datenschutzgesetzes zu erheben, zu speichern und zu verarbeiten.

  • Sämtliche Behandlungen unterliegen der Schweigepflicht durch die Gesundheitspraxis Epilada.

Abrechnung via Krankenkasse

  • Die Klärung der Kostenvergütung durch Ihre Krankenkasse liegt in Ihrer Verantwortung. Bitte erkundigen Sie sich möglichst vor Beginn einer Behandlung bei Ihrer Krankenkasse ob und wieviel der Kosten übernommen werden. Jede Krankenkasse ist in der Gestaltung Ihrer Versicherungsbedingungen und den daraus resultierenden Vergütungen der Therapiekosten vollständig frei.

Gutscheine

  • Abos und Gutscheine haben eine Gültigkeit von 1 Jahr ab Ausstellungsdatum.

Allgemeines

  • Für die Garderobe kann keine Haftung übernommen werden.

  • Preisänderungen bleiben vorbehalten.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.